Anreise per Auto

Die Region Dahlenburg ist bequem über die BAB ab Hamburg oder Hannover (A 7) zu erreichen. Ab Maschener Kreuz bzw. Soltau-Ost folgen Sie der Ausschilderung Richtung Lüneburg über die BAB 250 bis Lüneburg-Nord oder der B 209 über Amelinghausen.
Auf der Umgehungstrasse in Lüneburg biegen Sie am Abzweig B 216 in Richtung Dannenberg ab.
Nach ca. 24 km verlassen Sie die Bundesstraße am Abzweig Bad Bevensen/Dahlenburg und erreichen nach 2 km ihr Ziel.


Per Bahn und Bus

Wer mit den Öffentlichen anreist, vermisst vielleicht manchen Reisekomfort, genießt aber dafür eine phantastische Aussicht. Gerade die Fahrt mit der Wendlandbahn von Lüneburg bis zum malerischen Göhrdewald nach Dahlenburg ist eine "Reise wert".

Elbfähre Bleckede-Neu Bleckede

für Fahrräder, PKW und Fußgänger, tägl. im Sommer von 5-23 Uhr, 05852/ 2255

Elbfähre Neu Darchau-Darchau:

Saison ganzjährig, Mo-Sa.. 5.30-21 Uhr, So.: 9-21 Uhr, 05853/ 1322 (Fähre), 05853/ 1356 (Fährbüro)

Es wird laufend übergesetzt. Die Überfahrt dauert ca. 5 Minuten. Das höchste Einzelgewicht, das transportiert werden kann, beträgt 40t. Es können bis zu 200 Personen transportiert werden. Preise: Erwachsene: 1,00 €, Kinder (4-14 Jahre): 0,50 €, Fahrräder: 0,50 €, Motorrad über 80 ccm: 1,50 €, PKW: 2,50 €, Busse bis 15 Sitze: 4,50 €, Busse ab 15 Sitze: 8,00 €. Informationen zu Sammel-, Wochen-, Monats- und Gruppenkarten sind zu erfragen.